CROWDFUNDING | PROJEKT BRACHE-BUCH

Das Brache-Buch versammelt Erlebnisse, Geschichten, Erinnerungen, Erfahrungen sowie Wissen und macht sie über das Ende der Zwischennutzung hinaus zugänglich. Der Spirit des Freiraums soll weiterhin wirken können und auch noch in vielen Jahren Menschen inspirieren, motivieren und befähigen, solche Projekte mitzuinitiieren, mitzutragen und mitzugestalten und auf diesem Wege einen Beitrag für eine Stadt der Teilhabe leisten.


Damit das Brache-Buch bald auch in einer gebundenen Version erscheinen und vertrieben werden kann, fehlt noch etwas Geld.


Das Brache-Buch zählt auf deine Unterstützung! Hiufsch o mit?


Herzlichen Dank für deine Unterstützung!